Gefördert von

DigitalBüro OWL

Unter dem Dach der OstWestfalenLippe GmbH arbeiten kommunale Praktikerinnen und Praktiker gemeinsam mit der Bezirksregierung Detmold an integrierten Lösungen. Das Team versteht sich als Wegweiser durch den Digitalisierungsdschungel, Impulsgeber für innovative Digitalisierungsideen und Lösungsfinder bei technischen und organisatorischen Herausforderungen. Der Themenfokus liegt klar auf digitalen Verwaltungsdienstleistungen und Verwaltungsdigitalisierung. Erklärtes Ziel ist es, die digitale Transformation der Kommunen in OWL entscheidend voranzutreiben. Damit dies gelingt, wurde für das DigitalBüro OWL eine innovative Kollaboration gewählt. Die OstWestfalenLippe GmbH und Kommunen aus OWL arbeiten gemeinsam in diesem Förderprojekt. Hierfür haben die Kooperationspartner Kreis Paderborn sowie die Städte Bielefeld, Detmold, Delbrück, Paderborn, Borgentreich und Lemgo eigenes Personal entsandt. Die Bezirksregierung Detmold stellt ebenfalls Personal zur Verfügung. In dessen Händen liegt mit der Projektleitung die operative Verantwortung für das Projekt „DigitalBüro OWL“.

Als regionale Koordinierungsstelle arbeitet das Team des DigitalBüro OWL für die Region nach der Maxime „Gemeinsam stark durch Vernetzung, Koordinierung und Wissenstransfer“.

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
DigitalBüro OWL
Digital Maker Kommunen 2024 (Nord)
Do 29.02.2024 ab 15:00 Uhr
DigitalBüro OWL
Digital Maker Kommunen 2024 (Süd)
Do 07.03.2024 ab 15:00 Uhr