Praktika & Karriere

Die OstWestfalenLippe GmbH arbeitet in einem großen Netzwerk aus Unternehmen, öffentlichen Partnern und Institutionen in OWL zusammen.

Wir stärken mit unseren Fachbereichen die gesamte Region OWL:

Möchten Sie sich für die zukünftige Entwicklung der Region OWL engagieren? Dann bewerben Sie sich für eine unserer ausgeschriebenen Stellen oder Praktika.

Aktuelle Stellen und Praktika

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der OstWestfalenLippe GmbH ist ein Teil der Landesinitiative Frau und Wirtschaft des Ministeriums für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes NRW. Ziel der Initiative ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu unterstützen, das weibliche Fachkräftepotential zu heben und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu stärken und auszubauen. Gemeinsam mit den Gleichstellungsstellen und Wirtschaftsförderungen der Region werden in Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft konkrete Projekte und Angebote geplant und realisiert, um die Frauenerwerbstätigkeit in OWL zu stärken.

Wir suchen kurzfristig in Vollzeit oder Teilzeit

eine/n Projektmanager/in (m, w, d).

Ihre Aufgaben sind:

  • Konzeptionelle Erarbeitung von Handlungsansätzen zur Hebung des Fachkräftepotentials von Frauen in kleinen und mittleren Unternehmen
  • Entwicklung bedarfsorientierter Maßnahmen zu den Themenfeldern des Kompetenzzentrums Frau und Beruf
  • Enge Zusammenarbeit mit Wirtschaftsförderungen und Gleichstellungsstellen
  • Netzwerkarbeit mit Institutionen und Einrichtungen aus der Wirtschaft sowie Unternehmen
  • Veranstaltungsorganisation

Erwartet werden: 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (z. B. in den Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften)
  • Fähigkeit zur Entwicklung eigenständiger Konzepte und Praxisansätze
  • hohe analytische Kompetenz
  • umfangreiche Kenntnisse zentraler und regionaler Strukturen
  • frauen-, wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Expertise
  • hohe Kooperations-, Organisations- und Verhandlungsfähigkeit
  • Erfahrungen in Netzwerkmanagement
  • Erfahrungen in der Abwicklung von Förderprojekten sind wünschenswert

Wir bieten:

Eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Aufgabe mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team.

Die Stelle ist zunächst bis zum 30.11.2023 befristet.

Bitte senden Sie uns Ihre elektronische Bewerbung unter Angabe Ihres Gehaltswunsches bis zum 9. Oktober 2022 per E-Mail an: bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Eva Leschinski (0521/96733-291) gern zur Verfügung.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der OstWestfalenLippe GmbH ist ein Teil der Landesinitiative Frau und Wirtschaft des Ministeriums für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes NRW. Ziel der Initiative ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu unterstützen, das weibliche Fachkräftepotential zu heben und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu stärken und auszubauen. Gemeinsam mit den Gleichstellungsstellen und Wirtschaftsförderungen der Region sowie arbeitsmarkpolitischen Akteurinnen und Akteuren werden in Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft konkrete Projekte und Angebote geplant und realisiert, um die Frauenerwerbstätigkeit in OWL zu stärken.

Wir suchen kurzfristig eine/n

Mitarbeiter/in Kommunikation (m, w, d).

Ihre Aufgaben sind:

  • Konzeptionierung und Umsetzung einer zielgruppengerechten Medianplanung
  • Publikationsreife Aufbereitung von Informationen zu Themen des Kompetenzzentrums für verschiedene Formate, wie z.B. Pressemitteilungen, Reden Newsletter
  • Erstellung und Veröffentlichung plattformadäquater Inhalte für Website und Social-Media-Kanäle in Form von Textbeiträgen, Bildern und Videos
  • Entwicklung von Vorschlägen zur inhaltlichen Gestaltung von Druckvorlagen für Printmedien wie Flyer und Broschüren, ggfls. in Kooperation mit externen Dienstleistern

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Kommunikationswissenschaft, möglichst mit vertieften Kenntnissen in den Bereichen Mediendesign für Websites und Social Media sowie Mediengestaltung inkl. relevanter Anwendungsprogramme
  • Rechtliche Kenntnisse, insbesondere Urheber-, Nutzungs- und Datenschutzrecht etc.
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und Flexibilität im Umgang mit Menschen

Ihre Chancen und was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Verantwortliches Arbeiten
  • Ein spannendes und herausforderndes Aufgabenumfeld
  • Kollegiales und kooperatives Arbeitsklima

Die Stelle ist zunächst bis zum 30.11.2023 befristet.

Bitte senden Sie uns Ihre elektronische Bewerbung unter Angabe Ihres Gehaltswunsches bis zum 9. Oktober 2022 per E-Mail an: bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Eva Leschinski (0521/96733-291) gern zur Verfügung.

Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der OstWestfalenLippe GmbH ist ein Teil der Landesinitiative Frau und Wirtschaft des Ministeriums für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes NRW. Ziel der Initiative ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu unterstützen, das weibliche Fachkräftepotential zu heben und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu stärken und auszubauen. Gemeinsam mit den Gleichstellungsstellen und Wirtschaftsförderungen der Region sowie arbeitsmarkpolitischen Akteurinnen und Akteuren werden in Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft konkrete Projekte und Angebote geplant und realisiert, um die Frauenerwerbstätigkeit in OWL zu stärken.

Wir suchen kurzfristig in Teilzeit (30 Stunden)

eine/n Projektassistent/in (m,w,d).

Ihre Aufgaben:

  • Abrechnung von Fördermitteln
  • Unterstützung des Projektmanagements
  • Pflege des Internetauftritts
  • administrative Bürotätigkeiten

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf oder besitzen vergleichbare relevante Erfahrung
  • Sie haben Erfahrung in der Abrechnung in öffentlich geförderten Projekten
  • Sie sind interessiert am Arbeitsfeld Frau und Beruf
  • Sie besitzen Organisationstalent
  • Sie sind aufgeschlossen und kommunikativ
  • Sie beherrschen Deutsch sicher in Wort und Schrift
  • Sie haben Erfahrung mit Microsoft Office-Produkten

Ihre Chancen und was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Verantwortliches Arbeiten
  • Ein spannendes und herausforderndes Aufgabenumfeld
  • Kollegiales und kooperatives Arbeitsklima

Die Stelle ist zunächst bis zum 30.11.2023 befristet.

Bitte senden Sie uns Ihre elektronische Bewerbung unter Angabe Ihres Gehaltswunsches bis zum 9. Oktober 2022 per E-Mail an: bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Eva Leschinski (0521/96733-291) gern zur Verfügung.

Die OstWestfalenLippe GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen von 6 Kreisen, der kreisfreien Stadt Bielefeld sowie von regionaler Wirtschaft und Hochschulen und übernimmt Aufgaben der Regionalentwicklung/des Regionalmarketing. Als "Gesellschaft zur Förderung der Region" hat die OWL GmbH die Aufgabe, OstWestfalenLippe im Standortwettbewerb der Regionen zu stärken. Ab September 2022 bieten wir eine Teilzeitstelle im Umfang von 20 Wochenstunden an. Die Tätigkeit umfasst die Unterstützung im Fachbereich „Innovation & Wissen“ und im Digitalbüro OWL und ist zunächst für 2 Jahre befristet.

Aufgaben
Allg. Sekretariatstätigkeiten
Telefonzentrale für das Team
Terminkoordinierung und -pflege
Kommunikation und Schriftverkehr
Ablage digital und analog
Organisatorische Vorbereitung von Meetings und Veranstaltungen (Einladungsmanagement, Bewirtung, Raumbuchung, Teilnehmerlisten und Namensschilder)
Unterstützung bei der Abrechnung öffentlich geförderter Projekte

Profil
Kaufmännische Ausbildung
Freundliches Auftreten und Kommunikationsstärke
Strukturierte Arbeitsweise
Routinierter Umgang mit den Office-Programmen
Erfahrung mit CRM-Systemen und Bereitschaft zur weiteren Einarbeitung

Ansprechpartnerin für weitere Informationen: Heidrun Cerny OstWestfalenLippe GmbH Walther-Rathenau-Str. 33-35 33602 Bielefeld Tel. 0521 96733-299
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an: bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Die OstWestfalenLippe GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen von sechs Kreisen, der kreisfreien Stadt Bielefeld sowie von regionaler Wirtschaft und Hochschulen und übernimmt Aufgaben der Regionalentwicklung/des Regionalmarketing. Als "Gesellschaft zur Förderung der Region" hat die OWL GmbH die Aufgabe, OstWestfalenLippe im Standortwettbewerb der Regionen zu stärken.

Wir bieten immatrikulierten Studierenden in einem mind. dreimonatigem (Pflicht-)praktikum die Möglichkeit, die vielfältigen Tätigkeiten in der Regionalentwicklung kennenzulernen und aktiv in Projekten zur Digitalen Transformation mitzuarbeiten. Dabei geht es insbesondere um die Projekte „OWL 2025“ (Neue Konzepte für die wirtschaftsorientierte Regionalentwicklung), „Bildung 4.OWL“ (Bildung für die digitale Arbeitswelt) sowie "MINT Community 4.OWL" (MINT-Bildung für Jugendliche).

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Konzeption, Organisation, Durchführung und Dokumentation von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Umsetzung eines regionalen Strategieprozesses mit zahlreichen Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft
  • Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit/im Marketing
  • Recherche zu Trends und aktuellen Entwicklungen im Bereich der Digitalen Transformation

Profil

  • Immatrikuliert; Studium aller Fachrichtungen
  • Interesse an der Gestaltung einer Region, dem Thema Digitalisierung und der Arbeit in einem Netzwerk mit zahlreichen Akteuren
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Organisationstalent und Sorgfalt
  • Selbständigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Führerschein B bzw. Klasse 3

 

Das Praktikum wird vergütet.
 

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Heidrun Cerny
OstWestfalenLippe GmbH
Walther-Rathenau-Straße 33-35
33602 Bielefeld
Tel. 0521 96733-299

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an: bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Drei Monate Erfahrung im Destinationsmanagent sammeln

Die OstWestfalenLippe GmbH bietet im Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus regelmäßig Studierenden die Möglichkeit eines in der Regel 3-monatigen Praktikums.

Mit rd. 7 Mio. Übernachtungen (2019) ist der Teutoburger Wald die Region mit den zweithöchsten Übernachtungszahlen in Nordrhein-Westfalen. Unsere Aufgabe ist die Förderung des Tourismus in der Region.

Bitte beachten Sie: Der nächstmögliche Starttermin ist der 15. November 2021. Bis dahin ist der Platz bereits vergeben.

Wir bieten im Rahmen des Praktikums Aufgaben in folgenden Arbeitsbereichen

  •     Marketing mit dem Schwerpunkt Internetmarketing/Social Media
  •     Mitarbeit in unseren touristischen Themen und Projekten
  •     Mitarbeit Öffentlichkeitsarbeit
  •     Unterstützung bei der Konzeption und Erarbeitung von touristischen Produkten
  •     Telefonische und schriftliche Beratung von Urlaubsgästen
  •     Veranstaltungsorganisation

Wir erwarten von unseren Praktikanten

  •     selbstständiges, engagiertes Arbeiten
  •     gute kommunikative Fähigkeiten
  •     Flexibilität und Teamgeist
  •     gute Kenntnisse in MS-Office
  •     PKW Führerschein
  •     möglichst ein erfolgreich abgeschlossenes Grundstudium
  •     idealerweise erste Erfahrungen aus weiteren Praktika

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gerne auch online, unter Angabe des von Ihnen gewünschten Praktikumszeitraums an:

OstWestfalenLippe GmbH
Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus
Ina Bohlken
Walther-Rathenau-Straße 33-35
33602 Bielefeld

praktikum@teutoburgerwald.de