Praktika & Karriere

Die OstWestfalenLippe GmbH arbeitet in einem großen Netzwerk aus Unternehmen, öffentlichen Partnern und Institutionen in OWL zusammen.

Wir stärken mit unseren Fachbereichen die gesamte Region OWL:

Möchten Sie sich für die zukünftige Entwicklung der Region OWL engagieren? Dann bewerben Sie sich für eine unserer ausgeschriebenen Stellen oder Praktika.

Aktuelle Stellen und Praktika

Lebens- und liebenswert: Ihr Job in und für OWL!

Kennen Sie schon die OstWestfalenLippe GmbH? Wir sind eine Entwicklungs- und Marketinggesellschaft zur Förderung der Region OstWestfalenLippe, oder auf gut Deutsch: Von Bielefeld aus steuern wir jede Menge konkrete Projekte zur Stärkung von Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Tourismus, Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten in unserer Heimat. Klar, dass dazu die verschiedensten Talente aller unterschiedlicher Fachbereiche gebraucht werden – insbesondere Ihre: Sind Sie bereit für eine spannende Aufgabe bei einem freundlichen und verlässlichen Arbeitgeber? Dann bereichern Sie unser engagiertes Kollegium mit Ihrer Kompetenz und Tatkraft – eine Win-Win-Situation für alle! Packen wir’s an:

Lassen Sie uns gemeinsam sowohl unsere Region als auch Ihre Karriere spürbar voranbringen – in Ihrer neuen Rolle als
Projektmanager im Bereich Arbeitsmarkt: Fördermittelberatung, Netzwerkkoordination, Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)
am Standort Bielefeld, zunächst befristet bis 30.06.2024, Vollzeit oder Teilzeit (Aufgabenbereiche sind auf zwei Teilzeitstellen verteilbar)

Wertvoll und sinnstiftend: Ihre Einsatzbereiche
Regionalagentur OWL, INQA-Coaching

Die Regionalagentur OWL ist für die regionale Umsetzung der Arbeitspolitik des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW verantwortlich. Als Anlaufstelle für Unternehmen, Institutionen und Kooperationspartner beraten, koordinieren und betreuen wir Programme und Projekte zur Stärkung der Beschäftigungsfähigkeit und Integration in Arbeit, fördern die Vernetzung in OWL und setzen uns für die regionale Fachkräftesicherung ein. Sie sind für die Region OWL mit Schwerpunkt Kreis Paderborn sowie im Programm INQA-Coaching zusätzlich für angrenzende Gebiete der Region Hellweg-Hochsauerland zuständig.

Ihre Aufgaben sind:

  • Information und Beratung von Projektträgern und Unternehmen zu Programmen und Aufrufen des MAGS NRW, z.B. Potentialberatung NRW
  • Erstberatung und administrative Begleitung der Unternehmen und Unternehmensberatungen zum Bundesprogramm INQA-Coaching inkl. Qualitätssicherung und Verweisberatung
  • Koordinierung und fachliche Begleitung von Programmen und Projekten sowie arbeitspolitischen Themen (z.B. Fachkräftesicherung, gute und faire Arbeitsgestaltung, Arbeitswelt im digitalen/ökologischen Wandel)
  • Netzwerkarbeit mit Verbänden, Institutionen, Unternehmen und Einrichtungen aus der Wirtschaft – insbesondere mit Wirtschaftsförderungen, Arbeitsagenturen und Jobcentern
  • Regionale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Veranstaltungen und Erfahrungsaustausch
  • Monitoring, Evaluation

Solide: Ihr Hintergrund

  • (Fach-)Hochschulstudium (Wirtschaft, Sozialwissenschaften o.ä.) bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Arbeitspolitik
  • Ausgeprägte Beratungskompetenz gegenüber Unternehmen, Trägern und Verwaltungen
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation, Moderation und Netzwerkarbeit
  • Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise

Lohnenswert: Bei uns genießen Sie viele Vorteile

  • Bezuschussung ÖPNV-Ticket
  • Gleitzeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice-Option
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebsärztliche Vorsorge
  • Teamwork und wertschätzendes Miteinander
  • Arbeitsort: Helle, moderne Räumlichkeiten in zentraler Innenstadtlage mit guter (auch öffentlicher) Verkehrsanbindung 

Stimmt die Summe?

Dann lassen Sie die Rechnung aufgehen – schicken Sie uns schnellstmöglich (bis zum 28. Februar 2023) Ihre Bewerbung inkl. Gehaltswunsch und Eintrittstermin, per E-Mail an bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de, damit wir schon bald gemeinsam loslegen können. Informationen zu den Aufgabenbereichen finden Sie unter www.regionalagentur-owl.de. Fragen beantwortet Melanie Taube, Email: m.taube@regionalagentur-owl.de.

Sie sind ein Organisationstalent mit Spaß an Kunst und Kultur? Und haben Interesse, an der digitalen Transformation im Kulturbereich mitzuwirken?

Kennen Sie schon die OstWestfalenLippe GmbH? Wir sind eine Entwicklungs- und Marketinggesellschaft zur Förderung der Region OstWestfalenLippe. Von Bielefeld aus steuern wir jede Menge konkrete Projekte zur Stärkung von Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Tourismus, Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten in unserer Heimat.

Die OstWestfalenLippe GmbH hat nach der erfolgreichen Umsetzung der Kulturplattform OWL live spannende Stellen für die Sicherung und Weiterentwicklung des Projekts zu besetzen.

OWL live ist bundesweit einzigartig. Die digitale Plattform bündelt das Kulturangebot in der Region in einem Veranstaltungskalender. Kulturinteressierte finden so die ganze Vielfalt von Ostwestfalen-Lippe in einer App. Neben dem überregionalen Veranstaltungskalender bietet OWL live einen Servicebereich für Kulturakteure, der Inspiration für passende Locations sowie wertvolle Tipps zum Thema Veranstaltungsmanagement bereithält.

OWL live ist ko-produktiv entstanden. Ein interdisziplinäres Team aus den Bereichen Kulturwissenschaft und Informatik hat zusammen mit Kulturakteuren aus der Region die Grundfunktionen definiert und umgesetzt. Jetzt gilt es, die Plattform erfolgreich werden zu lassen.

Lassen Sie uns gemeinsam sowohl unsere Region als auch Ihre Karriere spürbar voranbringen – in Ihrer neuen Rolle als

Mitarbeiter:in für die Kulturplattform OWL live mit dem Fokus „Redaktion & Schnittstellenmanagement“ (m/w/d)

am Standort Bielefeld, 30 Wochenstunden, zunächst befristet bis 31.12.2025

Kommunikativ und vernetzend: Ihre Aufgaben

  • Freundlich und zuverlässig sind Sie der erste Kontakt für Nutzer:innen der Plattform, Sie beantworten Fragen oder leiten sie an unseren technischen Dienstleister weiter
  • Kompetent und effizient stellen Sie den reibungslosen Datenimport für den Veranstaltungskalender sicher, hierfür kommunizieren Sie souverän mit unserem technischen Dienstleister und externen Partnern
  • Zielgruppenorientiert moderieren Sie die Kommunikation mit Kulturakteuren und Kulturverantwortlichen aus der kommunalen Verwaltung, um die Content-Qualität der Plattform zu gewährleisten, z.B. durch Schulungen und Workshops
  • Mit kreativen Methoden vermitteln Sie die Ergebnisse der Schulungen und Workshops in passenden redaktionellen Formaten (Berichte, Leitfäden, Videos, etc.) und entlang aktueller SEO-Standards
  • Des Weiteren kümmern Sie sich um die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gremiensitzungen mit den Stakeholdern der Kulturplattform
  • Auch bei der Ausschreibung externer Dienstleistungen sowie dem projektbezogenen Büromanagement und Controlling unterstützen Sie die Teamleitung sorgfältig

Neugierig und verlässlich: Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Geistes- oder Kulturwissenschaft und/oder dem Bereich Kulturmanagement
  • Interesse an digitalen Themen und Lust an der Mitgestaltung von Transformationsprozessen im Kulturbereich
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit. Sie kommunizieren präzise, sowohl mit Projektpartnern als auch Vorgesetzten
  • Fähigkeit komplexe Zusammenhänge schnell zu erfassen und technische Sachverhalte einer nicht-technischen Zielgruppe zu erläutern
  • Eigenständige und systematische Arbeitsweise
  • Fähigkeit, Probleme und Konflikte zu erkennen und Lösungswege anzubieten
  • Interesse, sich mit neuer Software und IT-Tools vertraut zu machen
  • Erfahrung mit verschiedenen Präsentationsmethoden (z.B. Moderation von Gremiensitzungen, Workshops oder Schulungen) und Lust, kreative Ansätze einzubringen

Wir wünschen uns:

  • Kenntnisse der regionalen Kulturlandschaft
  • Erfahrung mit der Arbeit in interdisziplinären Teams an der Schnittstelle zwischen Kultur- bzw. Geisteswissenschaften und Informatik
  • Kenntnisse im Bereich des digitales Projektmanagements, insbesondere Microsoft Azure DevOps und Microsoft Teams
  • Kenntnisse verschiedener Datenformate (JSON, CSV) und Sprachen (Markdown, HTML, XML)

Lohnenswert: Bei uns genießen Sie viele Vorteile

  • Bezuschussung ÖPNV-Ticket
  • Gleitzeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice-Option
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebsärztliche Vorsorge
  • Teamwork und wertschätzendes Miteinander
  • Arbeitsort: Helle, moderne Räumlichkeiten in zentraler Innenstadtlage mit guter (auch öffentlicher) Verkehrsanbindung

Haben wir Ihre Neugierde geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Kennwort „OWL live / Redaktion“) inkl. Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin bis zum 28.02.2023 ausschließlich per Mail an bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne Dr. Jana Duda, Leitung OWL Kulturbüro, j.duda@owl-kulturbuero.de

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen bevorzugt eingestellt.

OWL_live_Redaktion_und_Schnittstellenmanagement.pdf

Sie sind ein Kommunikationstalent mit Spaß an Kunst und Kultur? Und haben Interesse, an der digitalen Transformation im Kulturbereich mitzuwirken?

Kennen Sie schon die OstWestfalenLippe GmbH? Wir sind eine Entwicklungs- und Marketinggesellschaft zur Förderung der Region OstWestfalenLippe. Von Bielefeld aus steuern wir jede Menge konkrete Projekte zur Stärkung von Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Tourismus, Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten in unserer Heimat.

Die OstWestfalenLippe GmbH hat nach der erfolgreichen Umsetzung der Kulturplattform OWL live spannende Stellen für die Sicherung und Weiterentwicklung des Projekts zu besetzen.

OWL live ist bundesweit einzigartig. Die digitale Plattform bündelt das Kulturangebot in der Region in einem Veranstaltungskalender. Kulturinteressierte finden so die ganze Vielfalt von Ostwestfalen-Lippe in einer App. Neben dem überregionalen Veranstaltungskalender bietet OWL live einen Servicebereich für Kulturakteure, der Inspiration für passende Locations sowie wertvolle Tipps zum Thema Veranstaltungsmanagement bereithält.

OWL live ist ko-produktiv entstanden. Ein interdisziplinäres Team aus den Bereichen Kulturwissenschaft und Informatik hat zusammen mit Kulturakteuren aus der Region die Grundfunktionen definiert und umgesetzt. Jetzt gilt es, die Plattform erfolgreich werden zu lassen.

Lassen Sie uns gemeinsam sowohl unsere Region als auch Ihre Karriere spürbar voranbringen – in Ihrer neuen Rolle als

Mitarbeiter:in für die Kulturplattform OWL live mit dem Fokus „Kommunikation und Marketing“ (m/w/d)

am Standort Bielefeld, 20 Wochenstunden, zunächst befristet bis 31.12.2025

Kommunikativ und vernetzend: Ihre Aufgaben

  • Kreativ und kompetent führen Sie die bisherigen Kommunikations- und Werbemaßnahmen zur Kulturplattform weiter und entwickeln gemeinsam mit einer Kommunikations-Agentur neue Strategien
  • Freundlich und zuverlässig arbeiten Sie an dem Aufbau und Pflege von Sponsoring- und Werbepartnerschaften
  • Mit Freude koordinieren Sie die Entwicklung und Implementierung innovativer, digitaler Geschäftsmodelle in der Plattform OWL live
  • Des Weiteren gewährleisten Sie die reibungslose Kommunikation zwischen Sponsoring- und Werbepartnerschaften und den technischen Dienstleistern der Plattform
  • Darüber hinaus kümmern Sie sich um die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gremiensitzungen mit den Stakeholdern der Kulturplattform
  • Auch bei der Ausschreibung externer Dienstleistungen sowie dem projektbezogenen Büromanagement und Controlling unterstützen Sie die Teamleitung sorgfältig

Kreativ und professionell: Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Marketing oder Kulturmanagement
  • Interesse an digitalen Themen und Lust an der Mitgestaltung von Transformationsprozessen im Kulturbereich
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit. Sie kommunizieren präzise, sowohl mit Projektpartnern als auch Vorgesetzten
  • Eigenständige und systematische Arbeitsweise
  • Erste Erfahrungen in der Umsetzung von Strategien des digitalen Marketings und SEO-Maßnahmen
  • Erste Erfahrung im Umgang mit Sponsoring- und Werbepartnern
  • Interesse, sich mit neuer Software und IT-Tools vertraut zu machen
  • Erfahrung mit verschiedenen Präsentationsmethoden (Moderation von Gremiensitzungen, Workshops und Schulungen) und Lust, kreative Ansätze einzubringen

Wir wünschen uns:

  • Kenntnisse der regionalen Kulturlandschaft
  • Erfahrung mit der Arbeit in interdisziplinären Teams an der Schnittstelle zwischen Kultur- bzw. Geisteswissenschaften und Informatik
  • Kenntnisse im Bereich des digitales Projektmanagements, insbesondere Microsoft Azure DevOps und Microsoft Teams
  • Kenntnisse verschiedener Datenformate (JSON, CSV) und Sprachen (Markdown, HTML, XML)

Lohnenswert: Bei uns genießen Sie viele Vorteile

Bezuschussung ÖPNV-Ticket

  • Gleitzeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice-Option
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebsärztliche Vorsorge
  • Teamwork und wertschätzendes Miteinander
  • Arbeitsort: Helle, moderne Räumlichkeiten in zentraler Innenstadtlage mit guter (auch öffentlicher) Verkehrsanbindung 

Haben wir Ihre Neugierde geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Kennwort „OWL live / Kommunikation“) inkl. Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin bis zum 28.02.2023 ausschließlich per Mail an bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne Dr. Jana Duda, Leitung OWL Kulturbüro, j.duda@owl-kulturbuero.de

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen bevorzugt eingestellt.

owl_live_Kommunikation_und_Marketing.pdf

Lebens- und liebenswert: Ihr sicherer Job in (und für) OWL !

Kennen Sie schon die OstWestfalenLippe GmbH? Wir sind eine Entwicklungs- und Marketinggesellschaft zur Förderung der Region OstWestfalenLippe, oder auf gut Deutsch: Von Bielefeld aus steuern wir jede Menge konkrete Projekte zur Stärkung von Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Tourismus, Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten in unserer Heimat. Klar, dass dazu die verschiedensten Talente aller unterschiedlicher Fachbereiche gebraucht werden – insbesondere Ihre: Sind Sie bereit für eine spannende Aufgabe bei einem freundlichen und verlässlichen Arbeitgeber? Dann bereichern Sie unser engagiertes Kollegium mit Ihrer Kompetenz und Tatkraft – eine Win-Win-Situation für alle! Packen wir’s an:

Lassen Sie uns gemeinsam sowohl unsere Region als auch Ihre Karriere spürbar voranbringen – in Ihrer neuen Rolle als

Mitarbeiter:in Controlling/Organisation/Verwaltung (w/m/d)
am Standort Bielefeld, zunächst auf 2 Jahre befristet

Wertvoll und sinnstiftend: Ihr Einsatzbereich

  • Sachkundig und zuverlässig übernehmen Sie kaufmännische und administrative Aufgaben rund um die Themen innerbetriebliche Organisation, Verwaltung, Buchhaltung etc.
  • Kompetent und effizient erledigen Sie diverse laufende Tätigkeiten im Finanz- und Controllingbereich.
  • Auch z. B. beim Projektcontrolling, der Budgetplanung sowie bei den Jahresabschlüssen unterstützen Sie uns sorgfältig.
  • Des Weiteren kümmern Sie sich um das Vertragsmanagement sowie um hausinterne Versicherungsangelegenheiten.

Solide: Ihr Hintergrund

  • BWL-Studium oder kaufmännische Ausbildung (z. B. zum/zur Finanzbuchhalter:in, Bürokauffrau/-mann, Steuerfachangestellten o. ä.) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Sicher im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität, Organisationstalent, hohe Team- und Kommunikationskompetenz sowie Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen

Lohnenswert: Bei uns genießen Sie viele Vorteile

  • Bezuschussung ÖPNV-Ticket
  • Gleitzeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice-Option
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebsärztliche Vorsorge
  • Teamwork und wertschätzendes Miteinander
  • Arbeitsort: Helle, moderne Räumlichkeiten in zentraler Innenstadtlage mit guter (auch öffentlicher) Verkehrsanbindung 

Stimmt die Summe?

Dann lassen Sie die Rechnung aufgehen – schicken Sie uns schnellstmöglich (bis zum 25. Januar 2023) Ihre Bewerbung inkl. Gehaltswunsch und Eintrittstermin, per E-Mail an bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de, damit wir schon bald gemeinsam loslegen können. Rückfragen beantwortet Ihnen gern Ihre Ansprechpartnerin Raffaela Steiner, die Sie vormittags telefonisch unter 0521 967 33 - 280 erreichen können.

Bis bald! Wir freuen uns auf Sie!

Die OstWestfalenLippe GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen von 6 Kreisen, der kreisfreien Stadt Bielefeld sowie von regionaler Wirtschaft und Hochschulen und übernimmt Aufgaben der Regionalentwicklung/des Regionalmarketing. Als "Gesellschaft zur Förderung der Region" hat die OWL GmbH die Aufgabe, OstWestfalenLippe im Standortwettbewerb der Regionen zu stärken. Ab September 2022 bieten wir eine Teilzeitstelle im Umfang von 20 Wochenstunden an. Die Tätigkeit umfasst die Unterstützung im Fachbereich „Innovation & Wissen“ und im Digitalbüro OWL und ist zunächst für 2 Jahre befristet.

Aufgaben
Allg. Sekretariatstätigkeiten
Telefonzentrale für das Team
Terminkoordinierung und -pflege
Kommunikation und Schriftverkehr
Ablage digital und analog
Organisatorische Vorbereitung von Meetings und Veranstaltungen (Einladungsmanagement, Bewirtung, Raumbuchung, Teilnehmerlisten und Namensschilder)
Unterstützung bei der Abrechnung öffentlich geförderter Projekte

Profil
Kaufmännische Ausbildung
Freundliches Auftreten und Kommunikationsstärke
Strukturierte Arbeitsweise
Routinierter Umgang mit den Office-Programmen
Erfahrung mit CRM-Systemen und Bereitschaft zur weiteren Einarbeitung

Ansprechpartnerin für weitere Informationen: Heidrun Cerny OstWestfalenLippe GmbH Walther-Rathenau-Str. 33-35 33602 Bielefeld Tel. 0521 96733-299
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an: bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Die OstWestfalenLippe GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen von sechs Kreisen, der kreisfreien Stadt Bielefeld sowie von regionaler Wirtschaft und Hochschulen und übernimmt Aufgaben der Regionalentwicklung/des Regionalmarketing. Als "Gesellschaft zur Förderung der Region" hat die OWL GmbH die Aufgabe, OstWestfalenLippe im Standortwettbewerb der Regionen zu stärken.

Wir bieten immatrikulierten Studierenden in einem mind. dreimonatigem (Pflicht-)praktikum die Möglichkeit, die vielfältigen Tätigkeiten in der Regionalentwicklung kennenzulernen und aktiv in Projekten zur Digitalen Transformation mitzuarbeiten. Dabei geht es insbesondere um die Projekte „OWL 2025“ (Neue Konzepte für die wirtschaftsorientierte Regionalentwicklung), „Bildung 4.OWL“ (Bildung für die digitale Arbeitswelt) sowie "MINT Community 4.OWL" (MINT-Bildung für Jugendliche).

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Konzeption, Organisation, Durchführung und Dokumentation von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Umsetzung eines regionalen Strategieprozesses mit zahlreichen Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft
  • Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit/im Marketing
  • Recherche zu Trends und aktuellen Entwicklungen im Bereich der Digitalen Transformation

Profil

  • Immatrikuliert; Studium aller Fachrichtungen
  • Interesse an der Gestaltung einer Region, dem Thema Digitalisierung und der Arbeit in einem Netzwerk mit zahlreichen Akteuren
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Organisationstalent und Sorgfalt
  • Selbständigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Führerschein B bzw. Klasse 3

 

Das Praktikum wird vergütet.
 

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Heidrun Cerny
OstWestfalenLippe GmbH
Walther-Rathenau-Straße 33-35
33602 Bielefeld
Tel. 0521 96733-299

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an: bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Drei Monate Erfahrung im Destinationsmanagent sammeln

Die OstWestfalenLippe GmbH bietet im Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus regelmäßig Studierenden die Möglichkeit eines in der Regel 3-monatigen Praktikums.

Mit rd. 7 Mio. Übernachtungen (2019) ist der Teutoburger Wald die Region mit den zweithöchsten Übernachtungszahlen in Nordrhein-Westfalen. Unsere Aufgabe ist die Förderung des Tourismus in der Region.

Bitte beachten Sie: Der nächstmögliche Starttermin ist der 15. November 2021. Bis dahin ist der Platz bereits vergeben.

Wir bieten im Rahmen des Praktikums Aufgaben in folgenden Arbeitsbereichen

  •     Marketing mit dem Schwerpunkt Internetmarketing/Social Media
  •     Mitarbeit in unseren touristischen Themen und Projekten
  •     Mitarbeit Öffentlichkeitsarbeit
  •     Unterstützung bei der Konzeption und Erarbeitung von touristischen Produkten
  •     Telefonische und schriftliche Beratung von Urlaubsgästen
  •     Veranstaltungsorganisation

Wir erwarten von unseren Praktikanten

  •     selbstständiges, engagiertes Arbeiten
  •     gute kommunikative Fähigkeiten
  •     Flexibilität und Teamgeist
  •     gute Kenntnisse in MS-Office
  •     PKW Führerschein
  •     möglichst ein erfolgreich abgeschlossenes Grundstudium
  •     idealerweise erste Erfahrungen aus weiteren Praktika

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gerne auch online, unter Angabe des von Ihnen gewünschten Praktikumszeitraums an:

OstWestfalenLippe GmbH
Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus
Ina Bohlken
Walther-Rathenau-Straße 33-35
33602 Bielefeld

praktikum@teutoburgerwald.de