Praktika & Karriere

Die OstWestfalenLippe GmbH arbeitet in einem großen Netzwerk aus Unternehmen, öffentlichen Partnern und Institutionen in OWL zusammen.

Wir stärken mit unseren Fachbereichen die gesamte Region OWL:

Möchten Sie sich für die zukünftige Entwicklung der Region OWL engagieren? Dann bewerben Sie sich für eine unserer ausgeschriebenen Stellen oder Praktika.

Aktuelle Stellen und Praktika

Die Regionalagentur OWL ist für die regionale Umsetzung der Arbeitspolitik des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW verantwortlich. Als Anlaufstelle für Unternehmen, Institutionen und Kooperationspartner beraten, koordinieren und betreuen wir Programme und Projekte zur Stärkung der Beschäftigungsfähigkeit und Integration in Arbeit und fördern die Vernetzung in OWL. Aktuelle Schwerpunkte sind die Themen „Fachkräftesicherung“ und „Faire Arbeitsbedingungen - moderne Arbeitskultur“.

Träger der Regionalagentur OWL ist die OstWestfalenLippe GmbH - ein Gemeinschaftsunternehmen der Gebietskörperschaften in OstWestfalenLippe und der regionalen Wirtschaft.

Wir suchen kurzfristig:

 

Einen Mitarbeiter (m/w/d) Regionalagentur

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem kompetenten Team. Ihre Aufgaben sind:

  • Information und Beratung von Projektträgern und Unternehmen zu Programmen und Aufrufen des MAGS NRW, z.B. Potentialberatung und Ausbildungsprogramm NRW
  • Koordinierung und fachliche Begleitung der Durchführung der Programme und Projekte des MAGS NRW
  • Netzwerkarbeit mit Verbänden, Institutionen, Unternehmen und Einrichtungen aus der Wirtschaft – insbesondere mit Wirtschaftsförderungen, Arbeitsagenturen und Jobcentern
  • Regionale Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation

Die Tätigkeit bezieht sich im Schwerpunkt auf die Kreise Minden-Lübbecke und Herford. Die Stelle hat einen Umfang von 20-30 Wochenstunden und ist zunächst bis zum 30.06.2022 befristet. Dienstort ist Bielefeld, die Beratungstätigkeit in den beiden Kreisen setzt allerdings ein gewisses Maß an Mobilität voraus.

 

Einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Erstberatung in den Programmen unternehmensWert:Mensch

Das Bundesprogramm unternehmensWert (uWM) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, eine zukunftsfähige und mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln. Hierzu werden Beratungen in vier Handlungsfeldern gefördert: Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. Die Erstberatungsstelle für die Kreise Minden-Lübbecke, Herford, Gütersloh und Paderborn ist bei der OWL GmbH angesiedelt und an das Team der Regionalagentur angedockt. Ihre Aufgaben sind:

  • Erstberatung und administrative Begleitung der Unternehmen zum Programm uWM in den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford, Gütersloh und Paderborn
  • Qualitätssicherung und Verweisberatung
  • Programmunterstützung: Organisation von Erfahrungsaustausch und Veranstaltungen, Mitarbeit bei der Dokumentation (Monitoring, Evaluation)
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit

Die Stelle hat einen Umfang von 30-40 Wochenstunden und ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet. Dienstort ist Bielefeld, die Beratungstätigkeit in den genannten Kreisen setzt allerdings ein gewisses Maß an Mobilität voraus.

 

Für beide Tätigkeitsbereiche erwarten wir:

  • (Fach-)Hochschulstudium (Wirtschaft, Sozialwissenschaften o.ä.) bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Arbeitspolitik
  • Ausgeprägte Beratungskompetenz gegenüber Unternehmen, Trägern und Verwaltungen
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation, Moderation und Netzwerkarbeit
  • Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise

Für die Erstberatung im Programm uWM erwarten wir zusätzlich:

  • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Beratung von KMU
  • Beratungserfahrung in mindestens zwei Handlungsfeldern des Programms  

 

Informationen zur Regionalagentur OWL finden Sie unter www.regionalagentur-owl.de. Fragen beantwortet Melanie Taube, Email: m.taube@regionalagentur-owl.de.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2021 an bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de oder OWL GmbH | Regionalagentur OWL | Walther-Rathenau-Str. 33-35 | 33602 Bielefeld

Die OstWestfalenLippe GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen von sechs Kreisen, der kreisfreien Stadt Bielefeld sowie von regionaler Wirtschaft und Hochschulen und übernimmt Aufgaben der Regionalentwicklung/des Regionalmarketing. Als "Gesellschaft zur Förderung der Region" hat die OWL GmbH die Aufgabe, OstWestfalenLippe im Standortwettbewerb der Regionen zu stärken.

Wir bieten immatrikulierten Studierenden in einem mind. dreimonatigem (Pflicht-)praktikum die Möglichkeit, die vielfältigen Tätigkeiten in der Regionalentwicklung kennenzulernen und aktiv in Projekten zur Digitalen Transformation mitzuarbeiten. Dabei geht es insbesondere um die Projekte „OWL 2025“ (Neue Konzepte für die wirtschaftsorientierte Regionalentwicklung), „Bildung 4.OWL“ (Bildung für die digitale Arbeitswelt) sowie "MINT Community 4.OWL" (MINT-Bildung für Jugendliche).

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Konzeption, Organisation, Durchführung und Dokumentation von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Umsetzung eines regionalen Strategieprozesses mit zahlreichen Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft
  • Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit/im Marketing
  • Recherche zu Trends und aktuellen Entwicklungen im Bereich der Digitalen Transformation

Profil

  • Immatrikuliert; Studium aller Fachrichtungen
  • Interesse an der Gestaltung einer Region, dem Thema Digitalisierung und der Arbeit in einem Netzwerk mit zahlreichen Akteuren
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Organisationstalent und Sorgfalt
  • Selbständigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Führerschein B bzw. Klasse 3

 

Das Praktikum wird vergütet.
 

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Heidrun Cerny
OstWestfalenLippe GmbH
Walther-Rathenau-Straße 33-35
33602 Bielefeld
Tel. 0521 96733-299

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an: bewerbungen@ostwestfalen-lippe.de

Drei Monate Erfahrung im Destinationsmanagent sammeln

Die OstWestfalenLippe GmbH bietet im Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus regelmäßig Studierenden die Möglichkeit eines in der Regel 3-monatigen Praktikums.

Mit rd. 7 Mio. Übernachtungen (2019) ist der Teutoburger Wald die Region mit den zweithöchsten Übernachtungszahlen in Nordrhein-Westfalen. Unsere Aufgabe ist die Förderung des Tourismus in der Region.

Bitte beachten Sie: Der nächstmögliche Starttermin ist der 15. November 2021. Bis dahin ist der Platz bereits vergeben.

Wir bieten im Rahmen des Praktikums Aufgaben in folgenden Arbeitsbereichen

  •     Marketing mit dem Schwerpunkt Internetmarketing/Social Media
  •     Mitarbeit in unseren touristischen Themen und Projekten
  •     Mitarbeit Öffentlichkeitsarbeit
  •     Unterstützung bei der Konzeption und Erarbeitung von touristischen Produkten
  •     Telefonische und schriftliche Beratung von Urlaubsgästen
  •     Veranstaltungsorganisation

Wir erwarten von unseren Praktikanten

  •     selbstständiges, engagiertes Arbeiten
  •     gute kommunikative Fähigkeiten
  •     Flexibilität und Teamgeist
  •     gute Kenntnisse in MS-Office
  •     PKW Führerschein
  •     möglichst ein erfolgreich abgeschlossenes Grundstudium
  •     idealerweise erste Erfahrungen aus weiteren Praktika

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gerne auch online, unter Angabe des von Ihnen gewünschten Praktikumszeitraums an:

OstWestfalenLippe GmbH
Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus
Ina Bohlken
Walther-Rathenau-Straße 33-35
33602 Bielefeld

praktikum@teutoburgerwald.de