Formate

Volles Programm: Von den Keynotes über die große Projektausstellung bis hin zu den 3-Minuten-Pitches erwartet die Teilnehmenden eine Fülle an Formaten, Themen und Austauschgelegenheiten. Mehr Informationen zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie hier.

Keynotes

Unser Kongress soll Sie inspirieren und in Ihnen nachwirken: Neben den neu geknüpften Kontakten erhalten Sie in den Keynotes auch interessante neue Perspektiven, Einblicke und Denkanstöße, die Sie auch im Arbeitsalltag weiter bringen.

Mit seiner Opening Keynote setzt Jost Kobusch einen schwungvollen Startpunkt für den Tag. Später tauchen Sie dann mit Prof. Dr. Ada Pellert tiefer in die Zukunft der beruflichen Bildung ein.

Weitere Informationen über unsere Speakerinnen und Speaker erhalten Sie in der Speakers' Gallery.

3-Minuten-Vorträge

Kurzvorträge à drei Minuten reduzieren Botschaften auf ihre wesentlichen Kernaussagen. Alle Projekte, die auf der Ausstellungsfläche einen Stand haben, pitchen ihre wichtigsten Ziele auch auf der Bühne. So erfahren Sie in mindestens 40 x drei Minuten die neuesten Trends und Innovationen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Bildung. In den anschließenden Pausen können Sie an den entsprechenden Ständen direkt mit den Projektvertretenden ins Gespräch kommen.

Große Projektausstellung

Kompakter geht's nicht: Rund 40 Projekte können Sie auf der Ausstellungsfläche im Heinz Nixdorf MuseumsForum kennenlernen. Nutzen Sie die Chance und treffen Sie die Menschen hinter den Projekten an einem Ort! 

Welche Ziele verfolgen die Projekte? Wie gehen Sie vor? Welche spannenden Kontakte konnten geknüpft werden? Wo wird noch Unterstützung gesucht? Fragen wie diese sind der erste Schritt zu einer nachhaltigen Vernetzung, die zu wertvollen Synergien werden können.