Gefördert von
MINT Community 4.OWL, Do 18.04.2024 ab 09:00 Uhr

Untragbar - Let's change fashion

Wie können Jugendliche wichtige Handlungskompetenz für unseren Weg von der Wegwerf zur regenerativen Gesellschaft erwerben? Alltagsnah und mit Spaß? Fair Fashion und nachhaltige Mode sind Herzensthemen, denn insbesondere für junge Menschen ist Kleidung auch ein Ausdruck von Individualität, Gruppenzugehörigkeit und Lifestyle.


In diesem BNE Modul gemeinsam veranstaltet von den BNE Zentren Minden Lübbecke und Paderborn sowie dem zdi Zentrum Minden Lübbecke werden Bildungsformate und Materialien für den Unterricht und Schulprojekte vorgestellt, die Schüler:innen für die Zusammenhänge der globalen Bekleidungsindustrie und einen nachhaltigen Konsum sensibilisieren ohne den Spaß an Mode zu nehmen. Die Wertschöpfungskette von Kleidung ist als Thema sehr gut geeignet, um Globalisierung sprozesse sowie damit einhergehende Probleme exemplarisch zu veranschaulichen. Chancen, aber auch Gefahren globalisierter Produktionsprozesse werden im Bereich der Textilproduktion besonders deutlich. Kleidung hat zudem einen direkten Bezug zu den Interessen und der Lebenswelt von Jugendlichen. Modefirmen nutzen dies, indem sie fortlaufend neue Kollektionen auf den Markt bringen. Doch
die ständig wechselnden Trends entstehen auf Kosten der Arbeiter:innen und der Umwelt in den Produktionsländern. In den Workshops können die Praxismodule selbst ausprobiert werden, in den etwa soziale Ungerechtigkeiten in der Produktion diskutiert, Lieferketten von Kleidung nachgebildet, Textilien bearbeitet , upgecycelt und wieder in den Kreislauf gebracht werden. Mehr Informationen zum Landesprogramm unter www.schule der zukunft.nrw.de

Informationen zum Programm sowie den Anmeldebogen finden Sie hier als PDF-Datei.

Anmeldung

Per E Mail an BNE@moorhus.eu mit beiliegendem Anmeldebogen oder per Post bis zum Anmeldeschluss am 12 .04 .2024 Die Kosten betragen 25, €. Der Betrag ist bar vor Ort zu entrichten. Für Teilnehmer:innen am Landesprogramm „Schule der Zukunft” und Kooperationsschulen ist die
Veranstaltung kostenfrei. Organisatorische Fragen beantwortet das BNE Team, Tel. 05741/2409518,

Ort
Smart Recycling Factory, Pohlsche Heide 1, 32479 Hille

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen, Erziehende, Ansprechpartner:innen in Schul und Bildungsbüros und Multiplikator:innen.

Weitere Veranstaltungen

Do 18. Apr 2024