Gefördert von
MINT Community 4.OWL, Do 01.09.2022 ab 16:00 Uhr

Klischeefrei für MINT begeistern

Berufe im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gewinnen angesichts der vielseitigen gesellschaftlichen Herausforderungen und Veränderungsprozesse, wie der fortschreitenden Digitalisierung, zunehmend an Bedeutung. Trotz positiver Entwicklungen in den vergangenen Jahren, sind Frauen in diesen Bereichen noch immer unterrepräsentiert – insbesondere in technischen Berufen und Berufen in der Informatik. Eine Begründung dafür sind fest verankerte Geschlechterklischees, die Einfluss auf die Berufs- und Studienwahl haben und jungen Frauen die Einmündung in MINT-Berufe erschweren.

In diesem praxisbezogenen Online-Workshop erfahren Sie Wissenswertes über die Einflussfaktoren auf die MINT-Berufswahl und entwickeln gemeinsam Ideen, wie Sie in verschiedenen professionellen Kontexten klischeefrei für MINT-Berufe begeistern können.

Referentin: Juliana Groß, Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit, Servicestelle der Initiative Klischeefrei – Fachstelle | Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag | Boys’Day – Jungen-Zukunftstag | Neue Wege für Jungs

 

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Die Einwahldaten erhalten Sie ein paar Tage vorher per Mail.

Die Plätze sind begrenzt. Bitte melden Sie sich dafür über das untenstehende Formular an.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der MINT Akademie des BMBF-geförderten Projekts MINT Community 4.OWL statt. Informationen zu weiteren Veranstaltungen der Reihe finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen

Do 01. Sep 2022