Gefördert von

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die im Projekt "5G-Lernorte OWL" neu entwickelten Lernsituationen vorgestellt und Vorzüge und Grenzen der 5G-Technologie für die berufliche Bildung diskutiert.

5G-Lernorte OWL, Di 02.07.2024 ab 15:00 Uhr

Potenziale von 5G für die berufliche Bildung

Mit Mobilfunk kommen die meisten Menschen in der Regel lediglich auf ihrem Smartphone in Berührung. Wo der weit verbreitete Mobilfunkstandard 4G vor allem bequemes Surfen ermöglicht, verändert der neue Standard 5G vermutlich bald ganze Wirtschaftszweige – insbesondere die Industrie. Aber wie kann 5G bereits effizient in der Ausbildung genutzt werden und welches Wissen über 5G sollte an die Schüler:innen vermittelt werden?

Im Projekt „5G-Lernorte OWL“ haben zwölf Partnerorganisationen Lernsituationen entwickelt, in denen Auszubildende sowohl gewerblich-technischer als auch kaufmännischer Ausbildungsgänge mit 5G in Berührung kommen. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die neu entwickelten Lernsituationen vorgestellt und Vorzüge und Grenzen der 5G-Technologie diskutiert. Erfahren Sie mehr über den Einsatz von 5G in Berufsschule und betrieblicher Ausbildung und gehen Sie erste Schritte zur Implementierung der Lernszenarien in Ihre Lernumgebungen.

 

Programm

Begrüßung

Raphael Wortmann, Carl-Miele Berufskolleg

Wolfgang Marquardt, OstWestfalenLippe GmbH

 

5G in der beruflichen Bildung – Potenziale und Anwendungsfelder

Prof. Dr. Marc Beutner, Universität Paderborn

 

Lernsituationen für gewerblich-technische und kaufmännische Berufe

Sebastian Koppius und Johannes Schäfers, Universität Paderborn

Kornelia Schuba, Fraunhofer IOSB-INA

 

Lernfabrik Carl-Miele-Berufskolleg und Umsetzung der Lernsituationen

Carsten Irmer, Carl-Miele-Berufskolleg

 

Diskussionsrunde: Erfahrungen, Wirkungen und Perspektiven für Unternehmen und Bildungseinrichtungen

 

Angebote für Qualifizierung und Transfer

Wolfgang Marquardt, OstWestfalenLippe GmbH

 

Führung durch die Lernfabrik

 

Ausklang und Imbiss

 

Eine gemeinsame Veranstaltung der OstWestfalenLippe GmbH, des Kreises Gütersloh und der pro Wirtschaft GT.

 

Termin: Dienstag, 2. Juli 2024, 15:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Carl-Miele-Berufskolleg, Wilhelm-Wolf-Straße 2, 33330 Gütersloh

Kontakt: Melissa Richter, OstWestfalenLippe GmbH (0521 967 33 140 / m.richter@owl.gmbh

Weitere Veranstaltungen

Di 02. Jul 2024