Gefördert von
Regionalagentur OWL, Do 27.06.2024 ab 12:30 Uhr

Konferenz - “Vernetzte Bildungsräume OWL”

Veranstaltung für Akteure und NetzwerkpartnerInnen aus dem Bereich der Weiterbildung

 

Ein wichtiger Baustein für die Fachkräftesicherung ist die Weiterbildung von Beschäftigten und potenziellen Fachkräften. Eine Chance liegt dabei in der Entwicklung passgenauer Angebote, um die Potentiale von Geringqualifizierten bzw. Menschen ohne formalen Berufsabschluss zu heben. Wir laden Sie herzlich gemeinsam mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW, der Regionaldirektion NRW sowie den regionalen Agenturen für Arbeit, Jobcentern und weiteren regionalen Partnern ein, mit uns darüber ins Gespräch zu kommen, wie wir die Kompetenzen von Beschäftigten in OWL durch (modulare) Nachqualifizierung und Grundbildung nutzbar machen können.

Es ist uns ein Anliegen, gemeinsam mit Ihnen im Netzwerk Lösungen für OWL zu erarbeiten. Wir verstehen die Konferenz als Auftakt und wollen die Zusammenarbeit anschließend in Arbeitsgruppen intensivieren. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind – denn Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen sind wichtig für die Weiterwicklung der regionalen Bildungslandschaft!

Im Vorfeld der Veranstaltung ist eine Führung durch das BENTELER Aus- und Weiterbildungszentrum möglich (Start um 12:00 Uhr).

Downloads

Weitere Veranstaltungen

Do 27. Jun 2024