Gefördert von
Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, Mi 15.09.2021 ab 09:00 Uhr

Interne und externe Kommunikation mit dem Gütesiegel Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Höxter

Die Entscheidung zur Familienfreundlichen Personalpolitik ist ein wichtiger Wettbewerbsvorteil bei der Suche nach Fachkräften und der Bindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Im Kreis Höxter wird deshalb regelmäßig das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Höxter“ vergeben. Engagierte Unternehmen können sich bewerben und durchlaufen ein qualitatives Verfahren, bei dem neben dem inhaltlichen Input auch die Vernetzung der Unternehmen und die Partizipation an Erfahrungen, einen großen Bestandteil haben. Das Verfahren besteht aus 2 Impulsveranstaltungen, einem Unternehmensbesuch mit einer ausgewiesenen Expertin, der Jurysitzung und feierlichen Verleihung des Gütesiegels durch den Landrat.

Der zweite Termin im Siegelverfahren zu den Familienfreundlichen Unternehmen im Kreis Höxter steht im Sinne des Marketings. Das Siegel der Familienfreundlichen Unternehmen ist ein wichtiges Werbemittel und soll entsprechend präsentiert werden. Natürlich betrifft das den Internetauftritt und Stellenausschreibungen, aber vor allem auch die interne Kommunikation. Referentin Grit Wunderlich ist Geschäftsführerin der Agentur Wunderlich und Partner und wird im Workshop Möglichkeiten zur Nutzung des Siegels in Medien und Kommunikation erläutern.

Datum:
15. September 2021  |  9.00 – 11.30 Uhr

Ort:
GfW im Kreis Höxter, Corveyer Allee 7, 37671 Höxter

Begrüßung & Moderation:
Gerrit Fischer | Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL

Dozentin:
Grit Wunderlich | Wunderlich und Partner

Anmeldung:
Die diesjährige Auszeichnungsrunde hat bereits begonnen. Wenn Sie Interesse am Gütesiegelverfahren haben, sprechen Gerrit Fischer direkt an.  

Hinweis:
Die in Präsenz geplante Veranstaltung wird unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen durchgeführt, die teilnehmenden Unternehmen werden kurzfristig über die aktuellen Hygiene-Maßnahmen informiert.

Ansprechpartnerin:
Gerrit Fischer | Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL g.fischer@ostwestfalen-lippe.de oder 05271 965 6130.