Gefördert von

Netzwerkveranstaltung mit neuen Impulsen für Gründerinnen

Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL 17.08.2021

Erfahrungsaustausch zur Gründerinnenakademie OWL 2020 und 2021 am 16. August 2021

Am 16. August fand unser Erfahrungsaustausch zu den Gründerinnenakademien OWL 2020 und 2021 mit insgesamt 11 Teilnehmerinnen statt. Vera Wiehe von der WEGE Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bielefeld mbH und Anna-Lena Lütke-Börding vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL begrüßten die Anwesenden und führten durch die Veranstaltung. Zu Beginn gab Referentin Imke Leith einen spannenden Impuls zum Thema „Verhandlungstango“. Hierbei ging es noch einmal um die individuelle Preisfindung und die selbstbewusste Kommunikation des festgelegten Preises an Kundinnen und Kunden. Ein Thema, welches viele Gründerinnen umtreibt. Spannende Denkanstöße führten zu einigen „Aha-Erlebnissen“, inklusive Tipps und praktischen Übungen. Die Gründerinnen nutzten die Chance und stellten noch einmal ihre dringlichsten offenen Fragen zu dem Thema: "Genau das brauchten wir jetzt nochmal." war das positive Feedback der Gruppe.

Im Anschluss lernten sich die Teilnehmerinnen der zwei verschiedenen Gründerinnenakademien in wechselnden Breaktoutsessions näher kennen und tauschten sich über ihre Erfahrungen in den letzten Wochen und Monaten nach der Akademie aus. Die Frauen haben sehr von den Inhalten und dem Netzwerk aus der Gründerinnenakademie profitiert und bereits 3 der anwesenden Teilnehmerinnen gründeten gerade in den letzten Wochen nach umfangreicher Vorbereitungszeit ihr Unternehmen. Andere stehen kurz davor. „Der Austausch und das Feedback untereinander, mit Frauen, die ebenfalls gründen wollen oder es schon getan haben und dabei ähnliche Ziele und Hindernisse zu bewältigen haben, das ist besonders hilfreich.“ formulierten sie die Vorteile, die ihnen die Teilnahme an der Gründerinnenakademie gebracht hat. 

Wir wünsche den Gründerinnen an dieser Stelle noch einmal alles Gute, viel Erfolg und Mut auf ihrem unternehmerischen Weg.  Und freuen uns weiterhin im Austausch zu bleiben.