Wie funktioniert die nachhaltige Produktion von morgen? Dass technische

Innovation und Umweltschutz harmonieren, zeigen 10 Partner in der

SmartFactoryOWL, die gemeinsam die CUNA Produktion betreiben.

solutions, Mi 30.11.2022 ab 14:00 Uhr

Nachhaltigkeit in der Produktion

Wie funktioniert die nachhaltige Produktion von morgen? Dass technische Innovation und Umweltschutz harmonieren, zeigen 10 Partner in der SmartFactoryOWL, die gemeinsam die CUNA Produktion betreiben. 

In der CUNA Produktion werden Mehrwegbecher aus CO2-neutralem, pflanzlichem Material hergestellt. Die Produkte sind wiederverwend- sowie recyclebar. Die Produktfertigung wird auch durch eine smarte Kunststoffproduktion untermauert. Der Aufbau der Fertigung wird durch Vernetzung, Künstliche Intelligenz und agilen Forschungstransfer bereichert. Kunden können künftig online ihre Bestellung von CUNA Bechern aufgeben, ihre Produkte individualisieren und live die Produktion ihrer Becher verfolgen.

Die digitalisierte und transparente Produktion liefert kontinuierlich Daten, die auf offenen Plattformen des vom BMWK geförderten KI Reallabor für die Entwicklung von KI Anwendungen genutzt werden können. Die Digitalisierung ebnet den Weg zu einer nachhaltigeren Produktion, indem mit Hilfe einer höheren Transparenz ein energetischer Fußabdruck der Produktion dargestellt sowie energetische Optimierungen vorgeschlagen werden können.

Ort: SmartFactoryOWL, Campusallee 3, 32657 Lemgo
Kontakt: Nissrin Perez, 05261 9429093, nissrin.perez@iosb-ina.fraunhofer.de

Hier geht's zur Website.

Weitere Veranstaltungen

Mi 30. Nov 2022