Gefördert von

Fachkräftebündnis OWL

Die Region OstWestfalenLippe engagiert sich bereits seit vielen Jahren gemeinsam für die Fachkräftesicherung.

Entstanden aus der Fachkräfteinitiative NRW haben regionale Akteure aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ein Handlungskonzept zur Fachkräftesicherung für OWL erstellt, das regelmäßig aktualisiert wird. Vieles davon wurde bereits in Aktivitäten und Projekten umgesetzt.


Die langjährige Zusammenarbeit hat mit dem Fachkräftebündnis OWL einen Namen erhalten. Das Bündnis wurde durch den Lenkungskreis der Region OWL initiiert. Die Geschäftsstelle ist die Regionalagentur OWL unter dem Dach der OstWestfalenLippe GmbH.
Gemeinsames Anliegen der Mitglieder des Fachkräftebündnisses ist es, das Handlungskonzept „Fachkräftesicherung in OWL“ weiter umzusetzen und so den Folgen des demografischen Wandels und den Veränderungen wie dem digitalen Wandel auf dem Arbeitsmarkt zu begegnen.

Wir fördern die Fachkräftesicherung in OWL, in dem wir:
•    die Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit der regionalen Wirtschaft stärken
•    den Fachkräftemarkt beobachten und Lösungen gegen Fachkräftemangel entwickeln
•    Innovative Projekte zur Fachkräftesicherung unterstützen und entwickeln
•    Unternehmen in OWL über gute Beispiele der Fachkräftesicherung informieren
•    die  Aktivitäten in der Region bündeln und zum Transfer guter Praxis beitragen
•    Kooperationen und Netzwerkarbeit fördern und stärken
•    den regelmäßigen Austausch zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft intensivieren
•    Kompetenzen und Aktivitäten innerhalb der Region und darüber hinaus sichtbar machen.
 

Kontakt
Regionalagentur OWL
Melanie Taube
Tel. 0521-96733-240
Email:  m.taube@regionalagentur-owl.de
 

 

Hier finden Sie weitere Details zum Bündnis:

Agentur für Arbeit Herford
Agentur für Arbeit Bielefeld
Agentur für Arbeit Detmold
Agentur für Arbeit Paderborn
AGW Minden | Ausbildungsgemeinschaft der Wirtschaft Minden-Lübbecke e.V.
Arbeitgeberverband Bielefeld e.V.
Berufsförderungsdienst Münster
Bezirksregierung Detmold
Vogelsteller & Kaufmann 
bib International College
BICO Zweirad Marketing GmbH
DALMINEX GmbH
Deutsche Angestellten-Akademie DAA Bielefeld
Deutscher Gewerkschaftsbund Region Ostwestfalen-Lippe
DOCX GmbH
Steuerpartner
Ev. Stiftung Maßarbeit
Fach-Werk e.V.
Flex Jugendhilfe gGmbH
Friedrichs & Rath GmbH
Gartencenter Brockmeyer Halle KG
Geb. Brasseler GmbH & Co. KG
Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH
Gilde GmbH
GPDM GmbH
Handelsverband Ostwestfalen-Lippe e.V.
​​​​​​​Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld
HWP Hinrichs Wiedeking Partner GbR
Technische Hochschule OWL
IHK Ostwestfalen zu Bielefeld
IHK Lippe zu Detmold
Initiative für Beschäftigung OWL e.V.
​​​​​​​igeL - Interessengemeinschaft Leichtbau e.V.
IN VIA Akademie/Meinwerk-Institut gGmbH
IN VIA Bielefeld-Herford e.V.
​​​​​​​IWT-Institut e.V.
​​​​​​​Jobcenter Herford
Jobcenter Lippe
Kolpingwerk Landesverband NRW e.V.
Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.
Kreis Gütersloh
Kreis Lippe
Kreis Minden-Lübbecke
Kreis Paderborn
Kreisverwaltung Höxter
Lippe Bildung eG
MalerInnungen OWL 

MOZAIK gemeinnützige Gesellschaft
für interkulturelle Bildungs- und Beratungsangebote mbH
​​​​​​​

Netzwerk Lippe gGmbH
OstWestfalenLippe GmbH
p.l.i. solutions GmbH
​​​​​​​Pro-f Automation GmbH
pro Wirtschaft GT GmbH
PROFILE Eickhölter
raumwerk Maßstab für Möbel
REGE mbH
runa reisen GmbH
SEKO Staubtechnik GmbH
skyline express international GmbH
Sparkasse Paderborn-Detmold
Stefan Becker Kunststofftechnik
Universität Bielefeld
Universität Paderborn
Unternehmerverband der Metallindustrie Ostwestfalen - Bielefeld - Herford - Minden
Vollkorn- und Biobäckerei Meffert GmbH 

Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen e. V.
Verein BAJ e.V.
VDW Nachwuchsstiftung
Vogelsänger Studios GmbH & Co. KG
Weber Data Service IT GmbH
WEGE GmbH
Zahnarztpraxis Dr. Ilse Weinfurtner
zdi-Zentrum Lippe.MINT

Interessierte Institutionen und Unternehmen aus OWL sind herzlich eingeladen, sich am Fachkräftebündnis zu beteiligen. 

Mit dem Beitritt zum Fachkräftebündnis OWL erklären sich die Mitglieder bereit, Maßnahmen zur Fachkräftesicherung in OWL zu unterstützen.
Die Teilnahme am Bündnis ist kostenlos und nicht mit Verpflichtungen verbunden. Ein Austritt ist jederzeit möglich und kann formlos bei der Regionalagentur OWL erbeten werden. Die Mitglieder werden auf der Homepage der Regionalagentur OWL mit dem Namen der Institution und einem Link zu der Homepage vorgestellt.

Zum Beitrittsformular

Bitte senden Sie das unterschriebene Beitrittsformular per E-Mail oder Post an die Regionalagentur OWL:

OstWestfalenLippe GmbH
Regionalagentur OWL
Melanie Taube
Walther-Rathenau-Str. 33-35
33602 Bielefeld


Email: m.taube@regionalagentur-owl.de 
 

Als Mitlglied im Fachkräftebündnis profitieren Sie von der Teilnahme an: 

  • Facharbeitskreisen
  • Erfahrungsaustausche
  • Expertendialoge
  • Aktualisierung des Handlungsleitfadens „Fachkräftesicherung für OstWestfalenLippe“
  • Landesweite Vernetzung
  • Regelmäßige Veranstaltungen für Unternehmen
  • Beratung von Unternehmen und Projektträgern zu Projekten und Fördermitteln
  • Verbreitung von Informationen zur Förderung der Fachkräftesicherung aus der Region für die Region
  • Vernetzung der regionalen Aktivitäten
  • Regelmäßige Information der Akteure, KMU und der interessierten Öffentlichkeit über Tagespresse, Homepage, Fachkräfte-Newsletter, Social Media, Fachpublikationen u.a.