solutions, Fr 03.12.2021 ab 10:00 Uhr

Roboter mit Fingerspitzengefühl - Innovationen für flexible Automatisierung

Lernfähige Roboter mit Fingerspitzengefühl für die flexible Automatisierung? Montieren, Prüfen und Verpacken von komplexen Bauteilen mit elastischen Eigenschaften ohne aufwändige Programmierung? Durch Fortschritte in taktiler und visueller Sensorik, der Verfügbarkeit kraftgeregelter Robotermanipulatoren und sensitiven Greifwerkzeugen lassen sich viele Anwendungsfälle mit vergleichbaren Fragestellungen umsetzen. Mittels KI-basierter Softwarelösungen, die eine leichte Anpassung des Roboterverhaltens durch Endanwender unterstützen, kann flexibel auf Prozessveränderungen reagiert werden. Dank dieser Entwicklungen können lernfähige Robotersysteme bereits heute kosteneffizient für die Voll- oder Teilautomatisierung in der Montage, in der Intralogistik und mittelfristig im privaten Umfeld für neuartige Anwendungsfälle eingesetzt werden.

 

In der Veranstaltung werden anhand ausgewählter Beispiele aus Wissenschaft und Industrie Chancen, Herausforderungen, und Lösungen für den Einsatz lernfähiger Roboter mit multimodaler Sensorik vorgestellt und diskutiert. Ein Schwerpunkt der Agenda sollen dabei auch Startups sein, die abseits des Mainstreams innovative Lösungen für die einfache Automatisierung mit lernfähigen Robotern am Markt anbieten.

Termin: Freitag, 3.Dezember 2021, 10:00-13:00 Uhr

Ort: CITEC Gebäude, Universität Bielefeld, Inspiration 1, 33619 Bielefeld

Veranstalter: CoR-Lab, Universität Bielefeld, IHK Lippe, IHK Ostwestfalen, Mittelstand Digitalzentrum Ruhr OWL

Kontakt: Benjamin Schattenberg, Tel. 0521-554223, b.schattenberg@ostwestfalen.ihk.de

Weitere Veranstaltungen

Fr 03. Dez 2021