solutions, Do 16.09.2021 ab 14:00 Uhr

Circular Economy-Geschäftsmodelle als Chance für erfolgreiche Unternehmen von morgen

Circular Economy-Geschäftsmodelle haben heute und zukünftig eine wachsende strategische Bedeutung für erfolgreiche Unternehmen. Es wird immer klarer, dass zukunftsfähige Unternehmen ihre derzeitigen Geschäftsmodelle kontinuierlich in Frage stellen, Innovation vorantreiben und beginnen mehr und mehr „circular“ zu denken. Unsere Vision ist, dass Unternehmen weg von vielen kleinen Hebeln und Einzelmaßnahmen – hin auf eine ganzheitli-che Strategie für Circular Economy zugehen.


In unserem Workshop beschäftigen wir uns ganz konkret mit der Entwicklung zirkulärer Geschäftsmodelle anhand eines Fallbeispiels aus dem Automotivebereich, das die Themen reverse Logistik, Reuse, Remanufacturing, Recycling und sichere Entsorgung umfasst. Wir diskutieren, wie dieses Modell auf Ihre eigenen Unternehmensbereiche übertragen werden kann.


Referenten:

  • Alexander Maak, INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Köln
  • Jochen Trommer, Encory GmbH, Unterschleißheim

Der Workshop richtet sich insbesondere an Vertreter:innen von produzierenden Unternehmen aus allen Branchen, die begonnen haben, sich mit der Circular Economy auseinanzusetzen.

 

Termin: 16.09.2021, 14:00-17:00 Uhr

Ort: Technologiezentrum, Meisenstraße 96, 33607 Bielefeld

Veranstalter: InnoZent OWL, owl maschinenbau & VDI Ostwestfalen-Lippe im Rahmen von CirQuality OWL

Kontakt: Ulrike Künnemann, Tel. 05251 2055915, ukuennemann@innozentowl.de