Gefördert von
REGIONALE 2022, Do 30.06.2022 ab 12:45 Uhr

ARL-Kongress 2022: Künftig alles SMART Herausforderungen der Digitalisierung für die Raumentwicklung

Die Diskussion über die Digitalisierung und ihre Auswirkungen war und ist von hoher gesellschaftlicher und politischer Bedeutung. Von einigen als unumkehrbarer Megatrend auch durchaus kritisch betrachtet, wird sie von anderen als die Grundlage zukünftiger Wertschöpfung und eines entsprechenden Strukturwandels sowie als Lösung vielfältiger Probleme gesehen. Räume sind Teil der digitalen Transformation, und auch im Planungs- und Verwaltungshandeln wird die Digitalisierung wirksam. Sie Digitalisierung hat weitreichende Auswirkungen auf Räume und deren gesellschaftliche und wirtschaftliche Funktionen und Nutzungen.

Der Jahreskongress der Akademie für Raumentwicklung in der Leibnizgesellschaft (ARL) widmet sich diesen Fragestellungen. Er findet in Kooperation mit dem REGIONALE-2022-Team statt.

Ausführliche Informationen zum Programm: https://www.arl-net.de/arl-kongress-2022