Gefördert von
Header-Bild vom OWL Kulturbüro
OWL Kulturbüro, Di 30.08.2022 ab 14:00 Uhr

Ergänzungsmittel Barrierefreiheit: Wozu Sie sie einsetzen und wie Sie das planen können

Ort: per VIdeokonferenz / "zoom"
Datum: 30.08.2022
Zeit: 14 - 16 Uhr
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Projekte des Regionalen Kultur Programms NRW können weitere Ergänzungsmittel Barrierefreiheit beantragen. 
Sie würden gerne die Ergänzungsmittel Barrierefreiheit beantragen, sind sich aber noch unsicher, wofür genau. Ihr Wunsch ist, möglichst vielen, auch Menschen mit Behinderung, den Zugang zu Ihrer Kulturveranstaltung – ob Konzert, Lesung, Film, Theater, Tanz oder Ausstellung – zu ermöglichen und deren Besuchsqualität zu verbessern.

Doch wie vorgehen angesichts der Vielzahl von Behinderungen und begrenzter finanzieller und personeller Ressourcen? Was braucht wer? Wie kann Barrierefreiheit geplant, wie können Kosten kalkuliert werden?

Auf diese Fragen geben die kubia-Mitarbeiterinnen Isabell Rosenberg und Annette Ziegert in zwei Informationsveranstaltungen und beantworten die individuellen Fragen der Teilnehmenden. Die Termine sind unabhängig voneinander und bauen nicht aufeinander auf.
Hier können Sie sich für die Veranstaltung am 30.08. anmelden.
Die Zugangsdaten zu "zoom" bekommen Sie vor der Veranstaltung gesondert zugeschickt.

Wichtig zum Anmeldungsvorgang: Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine E-Mail mit dem Bestätigungslink erhalten, schauen Sie bitte zuerst in Ihrem Spam-Ordner, ob die E-Mail dort gelandet ist. Sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie uns bitte. Denn: Ohne die Betätigung des Bestätigungslinks erscheint Ihre Anmeldung nicht in unserem Anmeldungssystem.

Für eventuelle Fragen und zur Unterstützung steht Ihnen Jana Duda zur Verfügung.
E-Mail: j.duda@owl-kulturbuero.de, Telefon: 0521 96733-170

Weitere Veranstaltungen

Di 30. Aug 2022