Gefördert von
Logo Gleichstellungsministerium
Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, Do 15.09.2022 ab 10:30 Uhr

Online-Seminar: New Work - Neue Chancen für Vereinbarkeit

New Work steht für den tiefgreifenden Wandel der Arbeitswelt durch Formen innovativer und flexibler Arbeitsgestaltung. Dies bietet Unternehmen ein riesiges Potential zur Steigerung ihrer Effektivität und Wettbewerbsfähigkeit.
Insbesondere durch die Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort ergeben sich auch große Chancen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Dies gilt ausdrücklich für die weiblichen Beschäftigten als oftmals Hauptverantwortliche der Care-Arbeit.
Zugleich ist die erfolgreiche Verbindung von New Work und Vereinbarkeit kein Selbstläufer.
Die Referentin Stephanie Poggemöller gibt praxisnahe Anregungen und konkrete Hinweise für zielführende Rahmenbedingungen im Unternehmen.

Folgende Themenfelder werden schwerpunktmäßig behandelt:

  • New Work - Was umfasst dieser Begriff?
  • Welche Chancen ergeben sich durch den Wandel der Arbeitswelt in Bezug auf eine gelingende Vereinbarkeit oder wo liegen Stolpersteine?
  • Welche Anpassungen sind für eine erfolgreiche Verbindung von New Work und Vereinbarkeit im Unternehmen notwendig? Und was können Führungskräfte konkret dafür tun?

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, die Gleichstellungsstelle und die Wirtschaftsförderung des Kreises Minden-Lübbecke laden Personal- und Führungsverantwortliche aus kleinen und mittleren Unternehmen herzlich ein:

DATUM
15. September 2022 | 10.30 Uhr – 12.00 Uhr

BEGRÜSSUNG UND MODERATION
Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL

REFERENTIN
Stephanie Poggemöller | Work & Family Consultant

TECHNISCHE HINWEISE
Für das Online-Seminar benötigen Sie einen internetfähigen Rechner oder ein mobiles Endgerät inkl. Lautsprechern sowie Mikrofon. Eine Webcam ist wünschenswert. Den erforderlichen Anmeldelink erhalten Sie spätestens einen Tag vor dem Online-Seminar.

ANMELDUNG
Wir bitten um Anmeldung bis zum 13. September 2022. Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenlos.

ANSPRECHPARTNERIN
Eva Leschinski | Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL | 0521 96733 291
e.leschinski@ostwestfalen-lippe.de

Weitere Veranstaltungen

Do 15. Sep 2022